Sie befinden sich hier:

Unser Leitbild

Identität und Auftrag

Unsere VHS ist die kommunale Bildungseinrichtung der Region und wir führen sie unter dem Namen „Volkshochschule des Landkreises Sonneberg“.

Unser Auftrag ist es, ein flächendeckendes, breitgefächertes und preisgünstiges Angebot für Heranwachsende und Erwachsene im Sinne des Thüringer Erwachsenenbildungsgesetzes und der vom Kreistag beschlossenen Satzung zu bieten.

Wir tragen dazu bei, Bildungsdefizite abzubauen und Chancengleichheit unter den Menschen zu fördern. Wir bieten Kurse und Veranstaltungen für den Erwerb neuer Erkenntnisse bzw. zur Vertiefung vorhandener Fähigkeiten, Fertigkeiten und Qualifikationen in den Bereichen der allgemeinen, politischen, sprachlichen, kulturellen, künstlerischen, gesundheitlichen und beruflichen Bildung.

Werte

Wir als vhs sind gemeinnützig tätig. Die Volkshochschule Sonneberg arbeitet unparteiisch sowie weltanschaulich neutral und ist den in der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland verankerten demokratischen Grundwerten verpflichtet. Gerechtigkeit, Demokratie, Solidarität, Integration, Inklusion, Respekt, Toleranz und Chancengleichheit sind wesentliche Werte und setzen den Rahmen unserer Bildungsarbeit.

Zielgruppen

Die Volkshochschule Sonneberg bietet ein für alle Interessierten offenes Bildungsangebot unabhängig von deren Alter, Geschlecht, Bildung, Herkunft und Weltanschauung an. Wir entwickeln Angebote nach aktuellen Bedarfen von Gesellschaft und Arbeitsmarkt. Mit der „jungen VHS“ haben wir ein altersgerechtes Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche. Damit bereiten wir den Weg für potentielle Zielgruppen.

Definition gelungenen Lernens

Unsere Lernenden stehen mit ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Durch ein ansprechendes und vielschichtiges Angebot, pädagogische und fachliche Kompetenz unserer erfahrenen Kursleitenden und entsprechender Ausstattung der Kursräume schaffen wir die Basis für gelungenes Lernen.
Als gelungen erleben unsere Teilnehmer Lernen, wenn sie ihre persönlichen, beruflichen und sozialen Kompetenzen erweitern können, um die täglichen Herausforderungen des Lebens in Schule, Freizeit und Beruf leichter zu meistern und damit eine Verbesserung der eigenen Lebenssituation zu erreichen. Eine freundliche, aufgeschlossene und angenehme Lernatmosphäre trägt zum erfolgreichen gemeinschaftlichen Lernen bei.

Allgemeine Organisationsziele

Unser Ziel ist und bleibt Bildung, lebensbegleitendes und lebenslanges Lernen für alle. Wir wollen durch die Bereitstellung eines breit gefächerten Bildungsangebotes Heranwachsende und Erwachsene beim selbstständigen Lernen unterstützen und vor allem zum eigenverantwortlichen Handeln befähigen.

 

Fähigkeiten

Wir verstehen uns als lernende Organisation. Als solche nehmen wir Veränderungen in unserer Gesellschaft wahr und setzen diese zu Bildungsangeboten um. Wir legen großen Wert auf die Qualifizierung unserer Mitarbeiter und Dozenten. Damit schaffen wir die erforderlichen Voraussetzungen für die eigene umfassende Weiterbildung.
Wir reagieren flexibel, schnell und fachkompetent auf regionale und überregionale gesellschaftliche Bedarfe und Veränderungsprozesse sowie daraus resultierende Bildungsbedürfnisse.


Leistungen

Mit unseren vielfältigen Kursen und Veranstaltungen bieten wir lebensbegleitende Bildung für alle an. Unser Programmangebot umfasst folgende Fachbereiche:

  • Gesellschaft und Leben
  • Kultur und Gestalten
  • Gesundheit
  • Sprachen
  • Integration
  • Arbeit und Beruf
  • Grundbildung
  • allgemeine Schulabschlüsse
  • Digitales Lernen
  • junge VHS

Wir sind Prüfungszentrum für europaweit anerkannte Sprachzertifikate der telc gGmbH.
Wir führen individuelle Fach- und Lernwegberatungen durch.

Ressourcen

Die VHS Sonneberg verfügt über eine Hauptgeschäftsstelle in Sonneberg und eine Außenstelle in Neuhaus am Rennweg. Diese betreuen weitere Lernorte im Landkreis. So ermöglichen wir ein flächendeckendes Angebot für alle Lernenden auch im ländlichen Raum. Die Unterrichts- und Verwaltungsräume werden kontinuierlich den Bedürfnissen der Lernenden, Kursleitenden und Mitarbeitenden angepasst.

Wir haben fachlich und sozialkompetentes Personal und überprüfen unsere Arbeit in einem Qualitätsentwicklungskreislauf nach LQW (Lernwertorientierte Qualität in der Weiterentwicklung).
Die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und die aktive Mitarbeit in regionalen und überregionalen Netzwerken dienen der Fortentwicklung des Programmangebotes.

Wir achten auf den ökonomischen und nachhaltigen Einsatz unserer Ressourcen.